BTN Vorschau: Donnerstag – 17.09.2020

BTN Vorschau: Donnerstag – 17.09.2020
© Foto: RTL2

Fabrizio gerät in Erklärungsnot, als JJ von ihm wissen möchte, wie die von ihm angekündigte Suche nach einer Wohnung für sie beide läuft. Vor JJ behauptet er, dass seine Aktivitäten auf Hochtouren laufen. Vor Ole gibt Fabrizio jedoch zu, dass er JJ nur etwas vormacht, weil er eigentlich gar nicht aus der WG ausziehen will. Zu seinem Leidwesen überrumpelt JJ ihn wenig später mit einer spontanen Wohnungsbesichtigung. Doch so leicht gibt er sich nicht geschlagen und heckt mit Ole einen perfiden Plan aus: Sie manipulieren die Wohnung im Vorfeld einfach so, dass die nichtsahnende JJ sie gar nicht mehr haben will!

Zunächst kann Fabrizio aufatmen, denn sein Plan geht auf. Doch die Freude hält nicht lange an, da JJ ihm auf die Schliche kommt. Es kommt zu einem Streit, bei dem JJ enttäuscht ihre komplette Beziehung infrage stellt. Dabei schenkt Fabrizio ihr schließlich auch reinen Wein ein und gesteht, dass er am liebsten bei seinen Freunden in der WG bleiben würde. Wie wird JJ auf diese Beichte reagieren?

Text: RTL2