Rote Rosen Vorschau: Dienstag – 08.12.2020

Rote Rosen Vorschau: Dienstag – 08.12.2020
© Foto: ARD

Nach dem Aus aller seiner Beziehungen zieht Andreas notgedrungen zurück ins “Drei Könige” und versucht verzweifelt, zumindest Mona zurückzugewinnen. Sie lässt ihn abblitzen. Da geht Andreas spontan vor ihr auf die Knie und bittet sie, ihn zu heiraten. Mona verbündet sich mit der hinzukommenden Tatjana und sie lassen gemeinsam den knienden Andreas am Boden zurück.

David einigt sich mit Amelie, im Hotel eine gerechte Arbeitsteilung einzuhalten. Als er einen Bauantrag einreichen soll, klärt sie ihn nicht über wichtige Verordnungen auf, so dass der Antrag abgelehnt wird. David ärgert sich, dass er ihr vertraut hat!

Simon feiert fröhlich mit Sara, Ellen und David seine bestandene mündliche Prüfung. Als er danach alleine mit Ellen in die WG zurückkehrt, sagt er ihr endlich, dass er in sie verliebt ist, doch sie lässt ihn deutlich abblitzen. Keine gute Basis für die gemeinsame Tutorengruppe.

Walter macht einen Shoppingtag mit Lilly, und die kommt mit vielen vollen Tüten zurück. Tina und Britta finden das ärgerlich übertrieben.

©Text: ARD