Rote Rosen Vorschau: Dienstag – 13.10.2020

Rote Rosen Vorschau: Dienstag – 13.10.2020
© Foto: ARD

Mona reist in ihre alte Heimat Lüneburg, um ihren langjährigen Lebenspartner Andreas zu überraschen, der sich hier auf eine leitende Position in seiner Firma, dem Wäschevertrieb Sandmann, beworben hat. Mona möchte nach den vielen Jahren, in denen Andreas als Vertriebler nur unterwegs war, endlich einem gemeinsamen, geregelten Leben in Lüneburg entgegensehen. Daher kann Mona Andreas‘ Zurückhaltung nicht verstehen, wenn es um die gemeinsamen Zukunftspläne geht.

David kann nicht fassen, dass er verhaftet wurde. Auch Gunter versteht die Welt nicht mehr. Einzig Amelie ist zufrieden. Ihr Plan geht voll auf. Vor allem, als sie es sogar schafft, Gunter zu überzeugen, dass David sich der Geldwäsche schuldig gemacht hat.

Tina und Ben halten die Schwangerschaft noch geheim. Tina ärgert sich, als Britta ihr nichtsahnend vorwirft, dass sie nicht mit Lilly umgehen könne, weil sie keine Mutter sei.

Bruno und Gitte verlassen Lüneburg in Richtung Kopenhagen, aber Merle hat ein Problem: Was soll sie jetzt mit Brunos Hof machen, nachdem der Cannabis-Anbau nicht genehmigt wurde?

©Text: ARD