Rote Rosen Vorschau: Donnerstag – 23.07.2020

Rote Rosen Vorschau: Donnerstag – 23.07.2020
© Foto: ARD

Simon will sich nicht ernsthaft binden, das ist ihm zu kompliziert. Doch dann gelingt es Vivien mit einer List, sich mit ihm in der WG einzusperren. Bei dem Spiel „Wahrheit oder Pflicht“ kommen sie sich näher – und landen da, wo sie ihn endlich verführen kann …

Pia verschweigt den kleinen Unfall, den sie während der Fete auf dem Hof hatte. Bruno entdeckt die Überreste der Party, doch wider Erwarten versteht er sich gut mit Anton. Schließlich willigt er auch in das Schul-Projekt ein. Es scheint alles gut zu werden, aber dann entdeckt Astrid, dass Pias Knöchel gefährlich verletzt ist.

Amelie ist im Hotelstress. Doch Torben überrascht sie mit einem Wellness-Urlaub in den eigenen vier Wänden. Danach erträgt Amelie sogar Hund Betty und Schwein Gertrude.

Luke will Britta zurück, verspricht ihr Besserung und macht ihr eine Liebeserklärung. Wird sie sich darauf einlassen?

Gunter weiß nicht, was er von Davids Lüge halten soll, und berät sich mit Thomas. Der rät ihm, eine Detektei einzuschalten, um David auf den Zahn zu fühlen.

©Text: ARD

Rote Rosen Vorschau | Do. 23.07.2020 | ARD