Rote Rosen Vorschau: Freitag – 04.12.2020

Rote Rosen Vorschau: Freitag – 04.12.2020
© Foto: ARD

Der Ton wird rauer: Mona wie Tatjana erheben beide Anspruch auf Andreas. Trotzdem fragt sich Mona, wohin dieser Hass sie führt und ob Andreas es wert ist. Auch Tatjana plagen Zweifel. Mona begreift schließlich, dass Andreas sich nie für eine von ihnen entscheiden wird – und gibt ihn für Tatjana frei …

Britta und Tina sorgen sich um Walter. Seine eigenen Kinder wollen nichts von ihm wissen, nicht einmal an seinem Geburtstag. Deshalb wird Walter Lillys Ehren-Patenonkel.

David ringt um Amelies Anerkennung als gleichberechtigter Partner im Hotel. Beide liefern sich einen absurden Wettstreit um Kompetenzen. Die Spannung zwischen den beiden steigert sich so lange – bis sie sich in Sex entlädt.

Johanna will Thomas eine Lektion erteilen und schickt ihn in den Klosterkeller, wo sie zuvor Geister gesehen haben will. Thomas ahnt, dass Johanna ihm einen Streich spielt, macht aber mit. Doch dann taucht ein Geist zu viel auf!

Joe wird in der Schule ausgegrenzt, aber Lilly steht dem Freund bei, obwohl sie mit ihm im Clinch liegt.

©Text: ARD