Rote Rosen Vorschau: Mittwoch – 02.12.2020

Rote Rosen Vorschau: Mittwoch – 02.12.2020
© Foto: ARD

Notgedrungen warten Mona und Tatjana im Krankenhaus gemeinsam auf Neuigkeiten über Andreas Zustand, bis Britta Entwarnung gibt. Der Konkurrenzkampf der Frauen spitzt sich zu. Mona kann auf Andreas nicht verzichten und bittet Tatjana verzweifelt, freiwillig das Feld zu räumen. Tatjana reagiert empört und antwortet mit einer Kampfansage: Andreas gehört zu ihr!

David steigt selbstbewusst mit Amelie in den Ring und glänzt bei einem Hoteliers-Meeting, was ihm gute Presse beschert und Amelie im Schatten stehen lässt. Punktsieg für David!

Johanna wurmt es, dass Thomas sie für wunderlich hält. Verunsichert sucht sie bei Britta Rat und findet zufällig die Erklärung für ihr Erlebnis im Kloster.

Tina muss auf Walters Hilfe zurückgreifen, als sie ein Klempnerproblem hat. Dabei erfährt sie, dass Walter Geburtstag hat, von seinen Kindern aber nur mit einer unpersönlichen E-Card bedacht wird. Tina wundert sich sehr – zumal Walter spontan bei Lilly beweist, wie gut er eigentlich mit Kindern kann.

©Text: ARD