Rote Rosen Vorschau: Mittwoch – 22.07.2020

Rote Rosen Vorschau: Mittwoch – 22.07.2020
© Foto: ARD

Pia kämpft trotz Antons Kränkung um seine Aufmerksamkeit. Auf einer Fete kann sie dabei auch punkten, bringt allerdings Anton und Freddy gegeneinander auf, was für sie schmerzhafte Konsequenzen hat.

Mit großem Interesse erfährt Gunter von Davids facettenreichem Vorleben. Vater und Sohn nähern sich immer mehr an, bis Gunter der Verdacht kommt, dass David ein falsches Spiel spielt.

Britta will ihr Debakel mit Luke möglichst unter der Decke halten, was Tina aber nicht davon abhält, Luke wegen seines Angriffs auf Britta zur Rede zu stellen.

Amelie ist überzeugt, ihr Stalker-Problem abgeschüttelt zu haben. Ihre Zukunft soll nur noch Torben und das gemeinsame Kunstprojekt im Wasserturm sein.

Alex und Astrid arbeiten an ihrem Plan, um den Hof finanziell langfristig abzusichern. Das führt jedoch dazu, dass Bruno sich bevormundet fühlt.

Auch wenn Simon es nicht wahr haben will: Vivien gefällt ihm immer besser. Nicht zuletzt bei der gemeinsamen Gartenarbeit kann er sich ihrem Witz und Charme nicht entziehen.

©Text: ARD

Rote Rosen Vorschau | Mi. 22.07.2020 | ARD