Rote Rosen Vorschau: Montag – 14.12.2020

Rote Rosen Vorschau: Montag – 14.12.2020
© Foto: ARD

Ellen soll für Carla Probekochen, um das Koch-Event zu leiten. Amelie will das spontan verhindern – also nutzt sie eine Gelegenheit und sperrt Ellen in die Kühlkammer ein. Aber auch ohne Vorkochen übergibt Carla Ellen das Event und die Gäste sind begeistert. Davids Dankbarkeit befeuert einmal mehr Ellens Hoffnungen auf ihn. Bis sie mitbekommt, dass David eine Affäre mit Amelie hat …

Weder Mona noch Sara sind bereit, versöhnlich auf Gerhard zuzugehen. Ihn trifft das hart, doch er weiß, dass Sara sich für ihre verstorbene Mutter interessiert und überlässt ihr ein Foto mit dem erneuten Angebot zum Gespräch. Gleichzeitig haben Sara wie Mona, aber auch Tatjana und Sascha, mit Andreas‘ Abschied zu kämpfen. Andreas würde sich aber am liebsten wortlos aus dem Staub machen.

Johanna und Walter führen ihren Stellvertreterkrieg weiter und jetzt gerät Betty zwischen die Fronten. Als sie Johanna ausbüxt, taucht die Hündin bei Walter auf und dem gefällt ihre Gesellschaft. Aber Betty gehört ins Rosenhaus, da lässt Johanna nicht mit sich reden.

©Text: ARD