Sturm der Liebe Vorschau: Dienstag – 18.08.2020

Sturm der Liebe Vorschau: Dienstag – 18.08.2020
© Foto: ARD

Amelie freut sich, denn Tim lädt sie zu einem Date ein. Beim Billardspielen haben die beiden viel Spaß und nähern sich weiter an. Alles könnte so schön sein, doch Amelie hadert mit ihrem Gewissen. Soll sie ihre Beziehung wirklich auf einer Lüge aufbauen?

Robert ist froh, dass er Cornelia als Hausdame für den „Fürstenhof“ gewinnen konnte. Motiviert hofft sie, Robert für ein Bio-Zertifikat begeistern zu können, doch dafür hat das Hotel kein Geld. Ausgerechnet Ariane macht sich ebenfalls für dieses Thema stark. Dass sie dabei ihren ganz eigenen Plan verfolgt, ahnt Cornelia nicht.

Linda bringt es nicht übers Herz, Steffen die Wahrheit über seinen Vater zu sagen. Dirk schöpft daraus die Hoffnung, dass Linda ihm doch verzeihen könnte, schließlich hat er alles nur aus Liebe getan. Doch Linda will von Dirk nichts mehr wissen und er muss bitter erkennen, dass er den Kampf um sie endgültig verloren hat.

Als Lucy sieht, wie Bela leidet, beschließt sie spontan, ihm die Agentur zu überlassen. So behauptet sie, keine Ideen und auch keinen Spaß mehr an der Arbeit zu haben. Als sich Bela sofort glücklich in die Arbeit stürzt, weiß Lucy, dass sie die richtige Entscheidung getroffen hat, auch wenn ihr dieser Schritt alles andere als leicht gefallen ist.

©Text: ARD