Sturm der Liebe Vorschau: Donnerstag – 19.11.2020

Sturm der Liebe Vorschau: Donnerstag – 19.11.2020
© Foto: ARD

Tim findet die verletzte Franzi und bringt sie ins Krankenhaus. Zurück am Spielfeld gelingt ihm mit seinem Team nur knapp der Einzug ins Finale. Als Franzi währenddessen das Amulett in ihrer Tasche findet, eilt sie kurzerhand zum Turnier und überreicht ihm den Glücksbringer. Wird sich Tims großer Traum von einem Sieg erfüllen?

Erik hat sein gesamtes Geld auf Tims erstes Spiel gesetzt. Als dieser das Feld einfach verlässt, geht er ihm zornig nach und bemerkt dabei, dass dieser von zwei verdächtigen Männern verfolgt wird. Als Erik im Gespräch mit Ariane auffällt, dass sie etwas damit zu tun hat, bezichtigt er sie des Wettbetrugs und fordert von ihr sein Geld zurück.

Nach ihrem romantischen Ausflug hat Lucy Schmetterlinge im Bauch, während Joell mit widerstreitenden Gefühlen kämpft. Er weiß nicht, woran er bei Lucy ist und will nicht verletzt werden. Deshalb zieht er sich zurück und stößt Lucy damit vor den Kopf …

Vanessa erfährt, dass Cornelia Robert ihre Gefühle sogar schon gestanden hat und fühlt sich noch mehr verraten. Nach einem heftigen Streit tröstet Hildegard Cornelia, während Rosalie Vanessa gehörig den Kopf wäscht. Schließlich sieht Vanessa ein, dass Cornelia keine Schuld daran trifft, dass Robert keine Gefühle für sie hat. Sie entschuldigt sich und versöhnt sich mit ihr.

Als Hildegard vor lauter Überstunden schummerig wird, reicht es Alfons und er will Werner die Meinung geigen. Dabei ahnt er allerdings nicht, dass Werner und Robert längst eine Lösung gefunden haben, um Hildegard zu entlasten.

©Text: ARD