Sturm der Liebe Vorschau: Mittwoch – 17.02.2021

Sturm der Liebe Vorschau: Mittwoch – 17.02.2021
© Foto: ARD

Erik ist sauer, weil Florian stur bleibt und dem Bau der Zufahrtsstraße nicht zustimmen will. Deshalb willigt er in Arianes Plan ein, Feuer im Wald zu legen, sodass dieser wertlos wird. Doch dabei wird er plötzlich von Florian überrascht …

Als Shirin Maja aus einer brenzligen Situation mit Florian hilft, ist Maja ihr zwar dankbar, gibt Shirin aber zu verstehen, dass sie ihr deshalb bestimmt nicht vergeben wird. Doch so schnell gibt Shirin nicht auf: Sie will länger am „Fürstenhof“ bleiben und bewirbt sich um die freie Stelle als Zimmermädchen.

Rosalie und Michael sind offiziell ein Paar. Bei einem gemeinsamen Frühstück in der Scheune stellt André fest, dass Rosalie jetzt praktisch alles hat, was zuvor Natascha hatte – denselben Job und jetzt auch noch denselben Mann. Als Michael wenig später auch noch Nataschas Lieblingstee mit Rosalies verwechselt, ist sie verletzt.

Bevor Vanessa aus dem Krankenhaus entlassen wird, bauen Alfons und Hildegard Vanessas Bett in der Stube auf, damit sie keine Treppen steigen muss. Dabei kommt ihnen Robert zu Hilfe und erkundigt sich nach Vanessas Zustand.

©Text: ARD