Sturm der Liebe Vorschau: Montag – 31.08.2020

Sturm der Liebe Vorschau: Montag – 31.08.2020
© Foto: ARD

Ariane ist zufrieden: Die Buchungszahlen sinken stetig. Werner will dem entgegen wirken und zahlungskräftige Stammkunden anlocken, indem er eine Oldtimerrallye organisiert. Um das zu verhindern, versucht Ariane geschickt, Robert und Werner gegeneinander auszuspielen.

Nachdem Michael und André sie bereits eine Nacht in der Scheune aufgenommen haben, beschwatzt Rosalie sie nun, ihr auch weiterhin ein Zimmer zu überlassen. André ist wenig überzeugt, doch Michael lässt sich erweichen …

Hildegard spürt, dass das Amulett, das Alfons beim Sondeln gefunden hat, eine besondere Ausstrahlung hat. Als es verloren geht und Alfons darüber sehr enttäuscht ist, tröstet sie ihn damit, dass es bestimmt bei einer Person ist, die es dringender braucht.

Franzi ist voller Mitgefühl für Tim, hält sich aber zurück, da es jetzt an Amelie ist, für ihn da zu sein. Diese versucht zwar ihn zu unterstützen, doch Tim kann ihre Fürsorge nicht annehmen. Als Franzi durch Zufall ein Amulett findet, schenkt sie es Tim als Glücksbringer. Auch wenn er sich über die Geste freut, glaubt er nicht, dass das Schmuckstück etwas an seiner Lage ändern kann und legt es beiseite.

Bela ist aufgeregt, denn er darf sich bei der Drohnenfirma vorstellen, bei der er sich initiativ mit einer PR-Idee beworben hat. Das wäre sein absoluter Traumjob! Wird Bela seine Chance nutzen?

©Text: ARD