Rote Rosen Vorschau

Du bist ein Fan von Rote Rosen? Du möchtest jetzt schon wissen wie es weiter geht? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir haben für dich die Vorschau für die nächsten sechs Wochen. Warum warten, wenn du jetzt schon alles wissen kannst? Neugierig? Einfach durch die Episodenliste klicken und lesen, viel Spaß!



Die Anfänge von Rote Rosen

Rote Rosen läuft jeden Tag auf ARD, um 14:10. Die Telenova gibt es seit 2006 und sie hat über 3000 Folgen. Das Besondere an ihr ist, dass die Hauptfigur Mitte 40 ist. Die erste Figur von Rote Rosen ist Petra, die an dem 50. Geburtstag ihres Mannes erfährt, dass er sie mit ihrer besten Freundin betrogen hat. Die zwei erwarten ein Kind und Petra wird verlassen.

Petra wohnt in Lüneburg im „Rosenhaus“. Als ihre Jugendliebe zurückkehrt, kommen alte Gefühle wieder hoch. Für die nötige Spannung in Rote Rosen, sorgt seine physisch kranke Ehefrau und Petras ehemalige beste Freundin. Die beiden machen ihr das Leben mit Intrigen schwer. Sie fängt einen Job im Fünf-Sterne-Hotel „Drei Könige“ an. In der ersten Staffel von Rote Rosen hat Petra mit Vielem zu kämpfen. Mit Neuanfängen, finanzieller Not und dem Kampf um die wahre Liebe.

Rote Rosen und Giftige Dornen

Nach diesem Modell geht es bei Rote Rosen weiter. Alles spielt in Lüneburg und in jeder Staffel gibt es eine Frau mit einem ähnlichen Schicksal wie Petras, die im „Rosenhaus“ wohnt. Auch das „Drei Könige“ ist ein fester Teil von Rote Rosen. Die „Gärtnerei Albers“ ist auch seit der ersten Staffel dabei. Immer wieder kommen neue Figuren in die Stadt, entweder kehren sie zurück oder sie versuchen neu anzufangen.

Die Hauptfigur ist immer eine Frau in den 40ern, das macht Rote Rosen so besonders. Andere Telenovas haben eher jüngere Hauptdarsteller. Aber auch andere Geschichten kommen dazu, die Frauen haben oft Kinder im Teenagelalter. Die bringen ihre eigene Dramatik und Spannung zu Rote Rosen dazu. So ist für alle Zuschauer etwas dabei, von jung bis alt.
Auch wenn die Hauptfigur oft wechselt, gibt es Figuren, die Bestandteil von Rote Rosen sind.

Brigitte Antonius spielt Johanna Jansen. Sie ist die Schwiegermutter von Petra aus der ersten Staffel. Sie ist auch die Besitzerin des „Rosenhaus'“, das der Mittelpunkt von Rote Rosen ist.

Astrid und Alexander

Astrid Richter ist neu in Lüneburg. Alexander Maiwald kehrt zurück. Sie verlieben sich, aber er verschweigt seine Beziehung und sein Kind mit Judith. Trotzdem fühlt sich Astrid zu ihm hingezogen. Sie hat eine 15jährige Tochter, die im Rollstuhl sitzt und arbeitet bei einer Orthopädie-Technik-Firma. Alexander ist der Chef-Koch im „Drei Könige“. Ob die zwei den Kampf um ihre Liebe gewinnen, kannst du heute schon erfahren, in deiner Rote Rosen Vorschau.

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Texte:

  • Die Texte und Fotos auf dieser Seite stammen von ARD.

Rote Rosen Vorschau: Freitag – 13.11.2020

Rote Rosen Vorschau: Freitag – 13.11.2020
© Foto: ARD

Andreas will sich bei Tatjana einschmeicheln, was misslingt. Und verlangt andererseits von Jens, sich von Mona fernzuhalten. Jens will Mona seine Mitwisserschaft an Andreas‘ Betrug gestehen, da grätscht Andreas selbst…

Weiterlesen Rote Rosen Vorschau: Freitag – 13.11.2020