Sturm der Liebe (SdL) Vorschau

Lass dich mitreißen vom Sturm der Liebe! Bei uns findest du deine Vorschau – bis zu sechs Wochen im Voraus! Du bekommst nicht genug von Drama, Liebe und Leidenschaft? Kein Problem, wir versorgen dich. Lies in aller Ruhe, was als nächstes passiert und weiß als erstes Bescheid. SdL gibt es für dich täglich um 15:10 auf ARD!

Macht, Geld und Kampf um die Liebe.

Die Telenova Sturm der Liebe hat das Thema Liebe immer im Vordergrund. Zwei Menschen treffen sich und wissen sofort: das ist die wahre Liebe. Bei SdL geht es darum für die Liebe zu kämpfen und Vieles durchzumachen. Sie läuft seit 2005 und sollte eigentlich nur 100 Folgen haben. Aber weil sie so beliebt ist, gingen die Dreharbeiten weiter. Seit 2020 läuft die 16. Staffel von Sturm der Liebe. Sie hat mittlerweile um die 3000 Folgen. Durch das Paar Boris und Tobias wurde auch das Thema Homosexualität dargestellt.

Die Handlung passiert hauptsächlich auf dem „Fürstenhof“. Ein Fünf-Sterne-Hotel, das der einflussreichen Saarland Familie gehört. Die meisten Figuren sind entweder Teil der Saarland Familie oder Mitarbeiter. Das Ganze spielt im oberbayrischen Bichlheim, einer ausgedachten Stadt.

Nur wer kämpft, kann gewinnen!

Bei SdL gibt es pro Staffel ein Paar, das im Vordergrund steht. Sie kommen aber nicht einfach nur zusammen. Es sind immer Hindernisse im Weg. Ex-Geliebte, Lügen, Intrigen. Mit allen Mitteln versuchen andere Figuren das Paar vom ihrem Glück abzubringen. Unter anderem ist Werner Saarland oft Teil der Hindernisse.

Wener Saarland hat viele Geheimnisse und hält einige Fäden in der Hand. Er hatte mehrere Affären und insgesamt sieben Kinder von vier verschiedenen Frauen. In Sturm der Liebe ist er das Oberhaupt der Saarland Familie und Inhaber des Fürstenhofs. Werner ist egoistisch und teilweise skrupellos. Er versucht zwei Mal die selbe Frau zu töten und gibt einem Mörder Rückendeckung. In SdL müssen sich die Paare oft mit Werner und seinen Intrigen auseinandersetzen.

Nach der Staffel verlässt das jeweilige Paar den Fürstenhof. Der Sturm der Liebe hat sich gelegt: sie fangen irgendwo gemeinsam neu an, heiraten und finden ihr Familienglück. Oft kommen sie zurück, für einen Besuch, um etwas zu klären oder auch Geheimnisse aufzuklären. So haben sie Gastauftritte in SdL Folgen.

Wer nicht kämpft, hat schon verloren

Die Liebesgeschichten von SdL haben es in sich. Sie sind von Anfang an kompliziert und oft verboten. Das Paar der ersten Staffel, Alexander und Laura, denkt zu Beginn sie wären Halbgeschwister. Trotzdem führen sie ihre Beziehung weiter. Es stellt sich dann raus, dass sie nicht miteinander verwandt sind. Sie bekommen ihr Happy End. Ein Mann steht zwischen zwei Schwestern, die eine ist hinterlistig, die andere liebt ihn aufrichtig. Eine junge Frau kann nicht gegen ihre Gefühle ankämpfen…für den Verlobten ihrer Mutter.

Aber bei Sturm der Liebe geht es nicht nur um die Liebesdramen. Es geht auch die Frage nach den Anteilen am Reichtum. Immer wieder kommen neue Figuren zum Hof, die mit den Saarlands verwandt sind. Bei all diesen Emotionen und der Leidenschaft, kocht es auch mal über. In Sturm der Liebe kommt es zu Mordversuchen, Erpressungen und tragischen Erlebnissen. Aber trotz allem ist die Liebe immer der Sieger.

Das aktuelle Paar von SdL sind Tim Degen und Fanziska Krummbiegl. Sie verbindet die gemeinsame Liebe zum Reiten. Als Findelkind ohne Eltern stellt er sich als Saarland-Familienmitglied heraus. Seine Ex-Freundin würde alles tun, um in Reichtum zu leben. Also sie steht bei ihm vor der Tür. Mit Lügen und Intrigen versucht sie Franziska loszuwerden.

Jedes Paar von Sturm der Liebe hat ein gemeinsames Lied. Das hat sich durch alle 16 Staffel durchgezogen. Dieser musikalische Teil ist etwas Einzigartiges und macht aus SdL nochmal etwas ganz Besonderes.

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Texte:

  • Die Texte und Fotos auf dieser Seite stammen von ARD.